Praktika & Ehrenamt

In unserer Arbeit sind wir auf Praktikant*innen, sowie viele ehrenamtliche Helfer*innen angewiesen und sehr dankbar für deren Unterstützung.
Wir bieten ein aufgeschlossenes Team, sowie viele Erfahrungen und Erlebnisse mit Menschen im Autismusspektrum.
Fühlen Sie sich angesprochen? Wollen Sie unsere Arbeit näher Kennenlernen und mit Ihren bisherigen Erfahrungen bereichern? Sind sie motiviert, offen für Neues und besitzen Freude im Umgang mit Menschen? Dann unterstützen Sie doch unser Team!

Hierfür gibt es unterschiedliche Möglichkeiten:

Zum einen können wir drei bis vier Personen ein Praktikum (mindestens 3 Monate) anbieten. Aufgrund hoher Nachfrage sind diese Plätze jedoch schnell vergeben.
Anfragen hierzu bitte an Frau Oehmichen mit dem Betreff “Praktikum”.

Weiterhin wird monatlich ein Erlebnisnachmittag für Erwachsene im Autismusspektrum angeboten. Hierbei gibt es eine 1:1 Betreuung, um den Besonderheiten jedes Teilnehmenden gerecht zu werden. Das Angebot ist sehr abwechslungsreich.
Zum einen werden die Räumlichkeiten der Autismusambulanz genutzt. Zum anderen gibt es zahlreiche Ausflüge und Unternehmungen in Leipzig. Der Erlebnisnachmittag findet in der Regel jeden letzten Donnerstag im Monat um 15:30 Uhr statt. Wenn Sie uns hierbei unterstützen wollen schicken Sie uns bitte eine Anfrage.

Einmal jährlich bieten wir zwei Ferienfahrten im Sommer (meist Juli/August) an. Eine Woche lang verlassen ca. 20 Teilnehmer*innen, zwei fest angestellte Mitarbeiter*innen und eine Vielzahl ehrenamtlicher Mitarbeiter*innen ihr Zuhause für eine erlebnisreiche und schöne Woche. Um auf alle individuellen Bedürfnisse und Besonderheiten der Teilnehmer *innen eingehen zu können, erhält jede/r eine 1:1 Betreuung. Auch hierbei sind wir wieder auf viele ehrenamtlich engagierte Betreuer*innen angewiesen.
Haben wir Ihr Interesse geweckt? Möchten Sie mit uns eine schöne und erfahrungsreiche Woche erleben? Dann schreiben Sie eine E-Mail an Frau Belitz mit dem Betreff “Ferienfahrt”.