Am 2. April ist Weltautismustag

Aus diesem Anlass gibt es auch in Leipzig verschiedene Veranstaltungen.

Die Autismusambulanz lädt am 2.4. in die Innenstadt ein. Im Rahmen der  Aktion „Light it up blue“ werden weltweit verschiedene Gebäude blau beleuchtet. In Leipzig wird in diesem Jahr der Mendebrunnen ein leuchtendes Zeichen für Menschen mit Autismus und ihre Angehörigen sein. Mitarbeiter und Freunde der Autismusambulanz sind ab 18:00 Uhr vor Ort. Sie sind herzlich eingeladen vorbeizuschauen!

Außerdem laden wir zur Ausstellung ‘Gefangen’ ein. Mehr Infos finden sie unten!

 

“Gefangen” – Ausstellung im Amtsgericht

Die Kunstgruppe für Erwachsene mit Autismus Leipzig lädt anlässlich des Weltautismustages 2017 zur Vernissage ihrer neusten Ausstellung “gefangen“ alle Interessenten herzlich ein.

4 KünstlerInnen stellen Ihre Werke zum Thema “gefangen” aus. Die Werke spiegeln unterschiedliche Perspektiven wieder, die einen Bogen von den persönlichen Wahrnehmungen der Umwelt über die Wahrnehmung des eigenen Ich in der Umwelt bis hin zu stellvertretenden Perspektivübernahmen spannen und so den Betrachter für unsere Umwelt sensibilisieren sollen.

Die Vernissage findet am Mittwoch, dem 29.03.2017 um 15:30 Uhr im Amtsgericht Leipzig (mit dessen freundlicher Unterstützung) statt. Bitte melden Sie zur besseren Planung zeitnah Namen und Anzahl der Besucher an Frau Düsterhöft zurück. Vielen Dank!

Das Amtsgericht finden Sie in der Bernhard-Göring-Straße 64 in 04275 Leipzig. Die Ausstellung ist in der Cafeteria in der 5.Etage vom 29.03. – 26.05. 2017 zu sehen.      Die Öffnungszeiten der Cafeteria sind täglich außer mittwochs von 8:00 bis 12:00 Uhr, Montag und Donnerstag außerdem von 13:00 bis 15:00 Uhr und am Dienstag von 13:00 bis 17:00 Uhr.

Die Kunstgruppe ist ein Projekt der Autismusambulanz Leipzig (Sozialwerk Leipzig gGmbH).

 

Ferienfahrt 2017

Sommerzeit ist Urlaubszeit! Auch wir wollen im Sommer zwei Wochen mit Groß und Klein verreisen. Unsere Ferienfahrten führen uns für je eine Woche zum Kinderbauerngut Langenstrigis.

  1. Fahrt: 10.7. bis 16.7.2017
  2. Fahrt: 17.7. bis 23.7.2017

Für unsere Teilnehmer (6 bis 35 Jahre) suchen wir ehrenamtliche Betreuer und Betreuerinnen für eine 1:1 Betretung. Geboten werden Vorbereitungstreffen, Betreuernachweise/Zertifikate und schöne, intensive Erlebnisse auf der Ferienfahrt :-)

Bei Interesse melden Sie sich bitte bei Frau Dresler.

Grüße zum Jahreswechsel

Das Team der Autismusambulanz wünscht Ihnen allen schöne Weihnachtstage, einen guten Rutsch ins neue Jahr und alles Gute für 2017.

Bitte beachten Sie, dass die Autismusambulanz zum neuen Jahr an die Sozialwerk Leipzig gGmbH übergeht. Dies bedeutet keine Veränderungen für die Arbeit der Autismusambulanz, aber vereint die Einrichtung in der Sozialwerk Leipzig gGmbH mit der Kindertagespflege und den Kitas ‘Familiengarten’, ‘Biedermannstraße’ und dem ‘Bauernhofkindergarten in Mölkau’. Die Sozialwerk Leipzig gGmbH ist eine Tochtergesellschaft des Internationalen Bildungs- und Sozialwerkes e.V.

Stadtradeln 2016

IMG_20160910_132308704

Für das Stadtradeln 2016 gingen auch wieder MitarbeiterInnen, KlientInnen und Freunde der Autismusambulanz an den Start.

Noch können Kilometer geradelt und eingetragen werden. Das Endergebnis erwarten wir mit Spannung und werden es an dieser Stelle verkünden.

Elterncafé

Wir möchten an dieser Stelle auf eine Elterninitiative aufmerksam machen:

Eltern und Angehörige von autistischen Kindern und treffen sich jeweils am 1. Dienstag im Monat (ausgenommen Feiertag und Sommerferien) im Seniorenbüro der Caritas am Johannisplatz 2 (zu erreichen mit den Straßenbahnlinien 4,7,12 und 15 ) um 18:30 Uhr zu einer geselligen Runde um aktuelle Probleme zu erörtern oder nur mal auszutauschen. Die Gruppe ist offen für alle.

Bei Interesse kann man sich bei Helga Kuchenbecker über Email (HelgaKuchenbecker@web.de) oder telefonisch (Festnetz 0341 – 9612779  oder Handy 0176-46510967) melden.

Die Gruppe freut sich über neue Interessierte. Das nächste Elterncafe findet am 06.09.2016 statt. Die nächsten Termine wären dann 04.10. und 01.11. Am 06.12. treffen sie sich wie jedes Jahr auf dem Weihnachtsmarkt.

Weiterbildungen

Leider entfällt die Weiterbildung Schule und Autismus – Möglichkeiten und Grenzen im Schulalltag. An dieser Stelle möchten wir auf weitere Veranstaltungen hinweisen:

Autismus und Kommunikation (Donnerstag, 15.09.2016, 9.00 – 14.00 Uhr, Kosten: 75€, ermäßigt 50€, Referentinnen: Melanie Schrimpf, Heidemarie Bach)

Lebenswelt Erwachsene mit Autismus (Freitag, 16.09.2016, 16.00-20.00 Uhr, Kosten: 60€, ermäßigt 40€, Referentinnen:  Nicole Jeske, Carina Schipp)

Das Autismus-Spektrum (Mittwoch, 19.10.2016, 9.00-15.00 Uhr, Kosten: 90€, ermäßigt 60€, Referentinnen: Friederike Richter, Claudia Wenger)

Warum unsere Uhren nur einen Zeiger haben – Ein Workshop über Gestaltungs-und Fördermöglichkeiten im Alltag mit autistischen Menschen (Donnerstag, 24.11.2016, 09.30 – 12.30 Uhr, Kosten: 45€, ermäßigt 30€, Gastreferentin: Tina Crimmann Autismuscoach des Vereins LunA – Leipzig und Autismus e.V.)

Mehr Infos entnehmen Sie bitte unserem Weiterbildungsflyer.

Bitte nutzen Sie für die Anmeldung folgendes Formular:

Ihr vollständiger Name

Einrichtung/ Verein

Ihre E-Mail-Adresse

Ihre Telefonnummer

Sind Sie ermäßigungsberechtigt? Bitte klicken Sie die entsprechende Berechtigung an, bzw. "keine", wenn keine Ermäßigung vorliegt.
Mit der Taste "STRG" können Sie mehrere Felder wählen.

Ihre Nachricht

Hinweise zu den Weiterbildungen
Veranstaltungsort: Autismusambulanz Leipzig gGmbH
Schenkendorfstr. 10, 04275 Leipzig

Anmeldung: Die Teilnehmerzahlen sind begrenzt.
Eine Anmeldung ist daher unbedingt erforderlich!
Ihre Anmeldung erachten wir als verbindlich.

 Ich habe die Hinweise gelesen.

Bitte geben Sie zur Sicherheit noch die folgenden Zeichen in das unten aufgeführte Feld ein!

captcha

 

Richtig! – Autistisch!

Wir möchten wir Sie auf die erste Weiterbildung in diesem Jahr aufmerksam machen, die bereits am 3. März stattfindet.
Die Referentinnen Frau Kötz und Frau Crimmann haben bereits im vergangenen Jahr unsere Weiterbildungsreihe mit ihrer interessanten Veranstaltung „Blick wechseln – Autismus verstehen kann man lernen“ bereichert. Wir freuen uns, dass sie auch in diesem Jahr wieder mit einer neuen Ausarbeitung dabei sind und uns mit ihren Sichtweisen bereichern.

‘Richtig! – Autistisch!’ Eine kritische Analyse einer (fast) vergessenen Schrift

Die Habilitationsschrift von Hans Asperger aus dem Jahr 1943 ist leider den wenigsten Menschen, die mit dem Thema Autismus beschäftigen, bekannt. Es erscheinen in der heutigen Zeit immer wieder Forderungen nach neuesten Erkenntnissen auf dem Gebiet der Autismus-Forschung. Dabei finden sich in Aspergers Ausführungen nahezu alle Ansätze, über die in der Gegenwart immer wieder diskutiert wird.
Mit diesem Vortrag wird ein Interpretationsversuch vorgenommen, dieser zwar zeitlich alten, aber dennoch hochaktuellen Schrift mit Übertragungsbeispielen in unsere Zeit.

Die Veranstaltung richtet sich an Autisten, Angehörige und Fachleute, die auf dem Gebiet Autismus arbeiten.

Referentinnen: Katja Kötz und Tina Crimmann, Autismuscoaches des Vereins LunA – Leipzig und Autismus e.V.

Termin: Donnerstag, 03.03.2016 10.30 – 12.30 Uhr
Kosten: 30 €, ermäßigt 20 €
Ort: Autismusambulanz Leipzig, Schenkendorfstraße 10

_____________________________________________________________________________________________________________________________
Ihre Anmeldung bitte per Mail an oehmichen@int-bsw.de, per Fax: 0341/2126674 oder schriftlich an die Adresse der Autismusambulanz.
Wir informieren Sie nachfolgend über die Zahlungsmodalitäten

Bitte hinterlassen Sie uns bei der Anmeldung folgende Daten:
• Name, Vorname
• ggf. Einrichtung/Verein
• Telefonnummer und/oder E-Mail-Adresse
• ggf. Ermäßigungsberechtigung

Bitte beachten:
• Ihre Anmeldung erachten wir als verbindlich. Bitte stornieren Sie eine Anmeldung bis spätestens
7 Tage vor Weiterbildungsbeginn!
• Ermäßigungsberechtigt sind: Auszubildende, Schüler, Studenten, Senioren, Arbeitssuchende, Eltern und Angehörige von Kindern mit Autismus.