Stellenangebot

Aktuell sind wir auf der Suche nach einer Kollegin / einem Kollegen für eine Schulbegleitung ab August diesen Jahres (Teilzeit, Voraussetzung: Hochschulabschluss im Bereich Sozialarbeit/ Sozialpädagogik, Heilpädagogik). Bewerbungen und Anfragen bitte an die Leitung der Autismusambulanz.

Weiterbildungen 2016

Sehr geehrte Damen und Herren,
nachdem am 3.03. bereits die erste Weiterbildung erfolgreich stattgefunden hat,  sind Sie nun herzlich eingeladen, sich hier zu unseren noch folgenden Weiterbildungsveranstaltungen zu informieren: WB_2016 AuAm Leipzig

Bitte nutzen Sie für die Anmeldung folgendes Formular:

Ihr vollständiger Name

Einrichtung/ Verein

Ihre E-Mail-Adresse

Ihre Telefonnummer

Sind Sie ermäßigungsberechtigt? Bitte klicken Sie die entsprechende Berechtigung an, bzw. "keine", wenn keine Ermäßigung vorliegt.
Mit der Taste "STRG" können Sie mehrere Felder wählen.

Ihre Nachricht

Hinweise zu den Weiterbildungen
Veranstaltungsort: Autismusambulanz Leipzig gGmbH
Schenkendorfstr. 10, 04275 Leipzig

Anmeldung: Die Teilnehmerzahlen sind begrenzt.
Eine Anmeldung ist daher unbedingt erforderlich!
Ihre Anmeldung erachten wir als verbindlich.

 Ich habe die Hinweise gelesen.

Bitte geben Sie zur Sicherheit noch die folgenden Zeichen in das unten aufgeführte Feld ein!

captcha

Richtig! – Autistisch!

Wir möchten wir Sie auf die erste Weiterbildung in diesem Jahr aufmerksam machen, die bereits am 3. März stattfindet.
Die Referentinnen Frau Kötz und Frau Crimmann haben bereits im vergangenen Jahr unsere Weiterbildungsreihe mit ihrer interessanten Veranstaltung „Blick wechseln – Autismus verstehen kann man lernen“ bereichert. Wir freuen uns, dass sie auch in diesem Jahr wieder mit einer neuen Ausarbeitung dabei sind und uns mit ihren Sichtweisen bereichern.

‘Richtig! – Autistisch!’ Eine kritische Analyse einer (fast) vergessenen Schrift

Die Habilitationsschrift von Hans Asperger aus dem Jahr 1943 ist leider den wenigsten Menschen, die mit dem Thema Autismus beschäftigen, bekannt. Es erscheinen in der heutigen Zeit immer wieder Forderungen nach neuesten Erkenntnissen auf dem Gebiet der Autismus-Forschung. Dabei finden sich in Aspergers Ausführungen nahezu alle Ansätze, über die in der Gegenwart immer wieder diskutiert wird.
Mit diesem Vortrag wird ein Interpretationsversuch vorgenommen, dieser zwar zeitlich alten, aber dennoch hochaktuellen Schrift mit Übertragungsbeispielen in unsere Zeit.

Die Veranstaltung richtet sich an Autisten, Angehörige und Fachleute, die auf dem Gebiet Autismus arbeiten.

Referentinnen: Katja Kötz und Tina Crimmann, Autismuscoaches des Vereins LunA – Leipzig und Autismus e.V.

Termin: Donnerstag, 03.03.2016 10.30 – 12.30 Uhr
Kosten: 30 €, ermäßigt 20 €
Ort: Autismusambulanz Leipzig, Schenkendorfstraße 10

_____________________________________________________________________________________________________________________________
Ihre Anmeldung bitte per Mail an oehmichen@int-bsw.de, per Fax: 0341/2126674 oder schriftlich an die Adresse der Autismusambulanz.
Wir informieren Sie nachfolgend über die Zahlungsmodalitäten

Bitte hinterlassen Sie uns bei der Anmeldung folgende Daten:
• Name, Vorname
• ggf. Einrichtung/Verein
• Telefonnummer und/oder E-Mail-Adresse
• ggf. Ermäßigungsberechtigung

Bitte beachten:
• Ihre Anmeldung erachten wir als verbindlich. Bitte stornieren Sie eine Anmeldung bis spätestens
7 Tage vor Weiterbildungsbeginn!
• Ermäßigungsberechtigt sind: Auszubildende, Schüler, Studenten, Senioren, Arbeitssuchende, Eltern und Angehörige von Kindern mit Autismus.

Ferienfahrt 2016

Sehr geehrte Damen und Herren,

Im Sommer 2016 ist es wieder soweit!
Wir bieten wieder für alle Kinder, Jugendliche und Erwachsene im Autismus-Spektrum zwei Ferienfahrten an. Für die TeilnehmerInnen wird eine 1:1 Begleitung durch ehrenamtliche MitarbeiterInnen angeboten.

1.Fahrt: 04. – 10.07.2016 „Kinderbauerngut Lindenhof” in Langenstriegis
2.Fahrt: 25. – 31.07.2016 „Schullandheim im Reiter- und Pferdezentrum” in Zöthen

Anmeldungen sind ab sofort bis 29.02.16 möglich. Aufgrund einer hohen Nachfrage, können wir jedoch nicht garantieren, dass Ende Februar noch freie Kapazitäten zur Verfügung stehen. Bitte melden Sie Ihr Kind bitte schnellstmöglich an, da die Plätze nach Eingangsdatum vergeben werden.

Ansprechpartnerin: Frau Belitz
Mail: belitz@int-bsw.de
Tel. Nr.: 0341/30690932

Hier finden Sie Erläuterungen zur Finanzierung der Ferienfahrt.

Bauarbeiten im September

Im September werden an den Hauswänden an der Einfahrt- und Hofseite unseres Gebäudes Ausschachtungsarbeiten stattfinden.  Besucher  erhalten über eine Baubrücke Zugang zum Haus.
Es kommt jedoch zu zeitweisen Beeinträchtigungen an den einzelnen Eingängen.  An den betreffenden Tagen weisen Aushänge über alternative Zugänge hin.
Besucher mit Kinderwagen oder Rollstuhl bitten wir, rechtzeitig vorher Bescheid zu sagen. Wir werden Ihren Termin dann ggf. auf einen geeigneten Termin legen, an dem es keine Zugangsschwierigkeiten gibt.

Wir sind geradelt

Am 27. Juni fand unser Radausflug statt.

Zehn Kinder und elf Erwachsene nahmen teil und radelten gemeinsam zum Park nach Lützschena. Nach einem ausgiebigen Picknik traten wir den Rückweg an und blieben trotz Wolkenbergen vom Regen verschont.

IMG_0410[1]

Herzlichen Dank an alle Teilnhemer, insbesondere an Mathias Peisker vom Mehrweg e.V. und Alexander John vom ADFC Leipzig.

Weiterbildung Schule & Autismus – Schüler mit Autismus besser verstehen und den
Schulalltag erfolgreich gestalten (Frau Jung und Frau Rüdiger)

Donnerstag,  20.08.2015 von 14:00 bis 18:00 Uhr

Kosten: 60€, ermäßigt 40€

Mehr Infos und Anmeldung

Weiterbildung ‘Lebenswelt Erwachsener mit Autismus’
am Mittwoch, dem 01.07.2015 von 16.00-20.00 Uhr
Kosten: 60€, ermäßigt 40€
Referentinnen: Frau Schipp, Frau Jeske

Was unterscheidet einen neurotypischen Menschen und einen Erwachsenen mit Asperger Autismus? Gibt es Unterschiede, oder gilt es die gleichen Probleme zu meistern? Im Workshop werden einzelne Entwicklungsschritte im Erwachsenenaltern näher beleuchtet und mit dem „Faktor Autismus“ multipliziert. Als eine mögliche Hilfe wird das Konzept des Erwachsenencoaching der Autismusambulanz vorgestellt.

Infos und Anmeldung