Autismusspezifische Frühförderung

Fördermatierial

Kinder mit Autismus können bei uns bis zum Zeitpunkt des Schuleintritts Frühförderung erhalten. Durch Gespräche mit Bezugspersonen und Verfahren der Förderdiagnostik wird der Entwicklungsstand des Kindes ermittelt. Die Frühförderung ist ein ganzheitliches Angebot, welches z.B. die Kommunikationsförderung, den Aufbau von Sozial- und Spielverhalten, Training der Imitation, Förderung der Wahrnehmung und Motorik sowie Abbau von aggressiven oder unangemessenen Verhaltensweisen zum Inhalt hat. Neben der eigentlichen Förderung des Kindes beinhaltet die Frühförderung außerdem die Zusammenarbeit mit den Eltern und den PädagogInnen der Kita.

Die Fördereinheiten finden je nach Absprache in der Autismusambulanz, im Elternhaus oder in der Kita statt.